user_mobilelogo

sind zu jeder Jahreszeit eine Delikatesse aus eigener Schlachtung!

Wir verwenden ausschließlich naturbelassenes Steinsalz für unsere feinen Schinken, die auf Buchenholz geräuchert werden und während einer Reifezeit von bis zu 6 Monaten je nach Produkt ihr jeweiliges Aroma entwickeln.

Heidepape
Unsere Nuss vom Schweineschinken, genannt auch Pape erhält ihren unnachahmlichen Heide-Charakter von Wachholderbeere und schwarzem Pfeffer!

Rinder- und Lammschinken
Biolandrind- bzw. Bioland-Lammfleisch mit einer milden Knoblauchnote. Koriander und Zitrone runden den Geschmack ab.

Fenchelschinken vom Schwein
Fenchelsamen, Koriander und ein wenig Rohrohrzucker verleihen ihm eine besondere kräftige Nuance.

Nussschinken
Diese Spezialität zeichnet sich durch ihre feste, etwas dunklere Struktur aus.

Lachsschinken
Dieser sehr magere Schweineschinken besticht durch seine besonders zarte Faser sowie durch sein feines reines Schinkenaroma.

Frühstücksspeck vom Schweinebauch nach Tiroler Art
Diese Delikatesse überzeugt mit feiner Paprikanote und ihrem besonderen Biss, der anhand der schonenden Zubereitung mehrerer Stunden im sogenannten Warmrauch erzielt wird.

Heideschinken
Seit Generationen unser altbewährter Klassiker!

Knochenschinken, u.w.m.

... garantiert für jeden Geschmack etwas Besonderes dabei!

 

Schinken